Aufbau-Ausbildung zum Coach / Mentalcoach in Bremen

Die fachübergreifende Ausbildung für alle Berufsgruppen ist eine Zusatzqualifikation für Personen, die Coaching in ihrem Berufsfeld praktisch anwenden oder Coaching selbstständig ausüben wollen.

Mentalcoaching auf der Basis neurowissenschaftlicher Hirnforschung hilft verinnerlichte Modelle bewusst zu machen und neue mentale Verknüpfungen herzustellen, so dass Potenziale erfolgreich ein- und umgesetzt, Ressourcen und Begabungen aktiviert und Lebens- und Arbeitssituationen nachhaltig positiv verändert werden können.

Die Fortbildung vermittelt das Konzept des klientenzentrierten Coachings auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation und ist an den Kriterien des dvct – Deutscher Verband für Coaching und Training e.V. und NLC – Gesellschaft für neurolinguistisches Coaching e.V. orientiert.

Voraussetzung für diese Ausbildung ist ein Jahrestraining Gewaltfreie Kommunikation oder eine Mediationsausbildung auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation.

Leitung:

Anja Kenzler und Gastdozentur

Veranstaltungsort bei Bremen:

in den Räumen des Paritätischen Bildungswerkes, Faulenstr. 31, 28195 Bremen

Kosten:

1680,- Euro für Frühbucher bis 16.07.2021, bei späterer Anmeldung 1780,- €.

Es handelt sich um eine U-St- befreite Leistung nach §4 Nr. 21a

Bremen

Termine:

10.09. – 12.09.2021
26.11. – 28.11.2021
21.01. – 23.01.2022
25.03. – 27.03.2022
20.05. – 22.05.2022

Zeiten:
Freitag         17.30 – 21.00 Uhr
Samstag      10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag       10.00 – 14.30 Uhr